Räumungsübung Bildungswerkstatt Knittlingerhof

Am 10. März 2017 stand für alle 5 Feuerwehren des Pflichbereichs Hohenzell eine Räumungsübung der Bildungswerkstatt Knittlingerhof auf dem Programm. Nach der Alarmierung konnten wir mit 11 Mann zur Übung ausrücken. Am Übungsort angekommen, galt für uns der Auftrag des Einsatzleiters eine Zubringerleitung aufzubauen sowie 3 Atemschutzträger für die Suche von vermissten Personen bereitzustellen.
Da die Feuerwehr Ponner gemeinsam mit der Feuerwehr Breiningsham seit Anfang des Jahres eine Atemschutzgeräteträger-Ausbildung abhält, war dies eine optimale Übungsmöglichkeit für 3 dieser Kameraden in Ausbildung einmal unter Nullsicht eine Personenrettung durchzuführen.

Nachdem alle Kinder sowie Lehrkräfte “gerettet” wurden galt die Übung als beendet.

Ein herzliches Dankeschön ergeht an die Schulleitung für die Möglichkeit dieser wichtigen Übung sowie der FF Engersdorf für die Bereitstellung der Atemschutzgeräte und der ständigen Unterstützung bei der Atemschutzgeräteträger-Ausbildung.